Yogakurs
neues Logo organge Hintergrund blaue Schrift.png

Progressive Muskelentspannung

Entspannungstrainings werden im beruflichen Kontext immer wichtiger und beliebter. Nicht nur aufgrund des oft hohen Stressgeschehens, sondern auch aufgrund zunehmender Erkrankungen des Skelettsystems wie z.B. Rücken- und Nackenschmerzen.

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Edmund Jacobson ist ein körperzentriertes Entspannungsverfahren. Durch bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen wird der Körper in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt. Die An- und Entspannung der Muskeln folgt einer bestimmten Reihenfolge und Regel. Ziel der PME ist eine Senkung der Muskelspannung unter das Normalniveau durch Körperwahrnehmung.

PME kann helfen Beschwerden wie z.B. arterielle Hypertonie, Kopfschmerzen, chronische Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Stress, allgemeine Schmerzen, Angststörungen u.a.

Der Kurs ist auf eine Dauer von 8-10 Wochen á 1,5 Stunden pro Woche und eine Gruppengröße von 10-12 Personen ausgelegt.

Die Kursschwerpunkte können nach Bedarf auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter abgestimmt werden.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie mit Ihrem Anliegen richtig bei mir sind, schreiben Sie mir gerne eine unverbindliche E-Mail.

Progressive Muskelentspannung