Resilienztraining

Resilienz wird oft als das "Immunsystem der Seele" bezeichnet. Wenn wir körperlich krank werden, kämpft unser Immunsystem dafür, dass wir schnell wieder auf die Beine kommen. Doch was hilft uns durch seelische und psychische Krisen zu gehen? Das ist die sogenannte Resilienz. Resilienz beschreibt unsere psychische Widerstandskraft. Lange hielt sich der Mythos, dass Menschen resilient oder eben nicht-resilient auf die Welt kommen. Diese Annahme bewahrheitete sich jedoch nicht. Resilienz kann man lernen.

Es gibt mehrere Resilienzfaktoren, die bei jedem Menschen unterschiedlich stark ausgeprägt sind. Durch gezielte Wissenserweiterung und Übungen kann man schwächer ausgeprägte Resilienzfaktoren stärken, um Krisen und alltägliche Probleme kräftesparender zu meistern.

Der Präventionskurs zum Thema Resilienz findet an 10 Terminen statt. Wöchentlich erarbeiten wir in einem 1,5 stündigen Termin innerhalb einer Gruppe mit maximal 12 Teilnehmenden verschiedene Themen rund um Resilienz. Zudem erhält jeder Teilnehmende ein Handbuch, in dem viele Infos zu den einzelnen Themen ansprechend aufbereitet und Arbeitsblätter enthalten sind.

Für mehr allgemeine Infos oder bei konkreten Fragen können Sie mir gerne eine E-Mail schreiben oder sich über das Kontaktformular an mich wenden.

Meine Praxis ist eine Privatpraxis, ich rechne nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen ab. 

Die Kosten für einen Kurs entnehmen Sie bitte der Kursinfo.

Bei Terminabsagen weniger als 48 Stunden vorher oder Nicht-Erscheinen wird das Honorar in voller Höhe berechnet.

Die Bezahlung erfolgt per Rechnung und muss innerhalb von 14 Tagen nach Eintreffen beglichen werden.

Impressum     Datenschutz     AGB

©2020 Jana Zeh